Veröffentlicht auf 19. Oktober 2017

HELFT TEDDY

Bitte teilen, denn teilen rettet Leben....

Nach all dem Leid muss es doch ein Platz für Teddy geben, wo er geliebt wird und Zuneigung bekommt.

Name: Teddy
Futterpate: Nein
Rasse: Tibet-Mastiff-Schäfer-Mix
Alter: ca. 2 Jahre
Stand: Anfang März 2017
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Größe: Groß
Geschlecht: Rüde
Verträglich mit Artgenossen: wird getestet
Wo: Auffangstation in Ungarn

Der liebvolle Teddy ist ein ca.2 Jahre und großer Tibet-Mastiff-Schäfer-Mix-Rüde. 
Seine Schulterhöhe beträgt ca. 60 cm und hat ein Gewicht von ca. 55-60 kg.
Teddy war vor einiger Zeit in der schrecklichen Tötung Újfehértó und wurde in Ungarn vermittelt.
Teddy musste jedoch sein Zuhause leider wieder verlassen und wurde in ein kleines Tierheim gebracht.
Menschen gegenüber zeigt sich Teddy sehr liebevoll und freundlich. 
Verträglichkeit wird getestet.

Album von Teddy
https://www.facebook.com/media/set/…

Videos von Teddy
https://www.facebook.com/HundeaufNotstellen/videos/1380233762075918/
https://www.facebook.com/HundeaufNotstellen/videos/1380234425409185/

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Veröffentlicht in #Tiere

Repost 0

Veröffentlicht auf 19. Oktober 2017

WO BLEIBEN DIE MEDIEN? 

Alec Baldwin ist ein Irrer!!!!

Seine ständigen Wutausbrüche sind schon zu einer Legende geworden... Was geschah.. lesen sie HIER... auf Englisch...Übrigens: Alle Verrückte und Perverse sind ALLE TrumpGegner... und OBAMA Anhänger!!! MMhhhhh

Alec Baldwin ist ein Irrer!!!!

 

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Veröffentlicht in #Hollywood

Repost 0

Veröffentlicht auf 19. Oktober 2017

Die " Bildhübsche " Chelsea

Die " Bildhübsche " Chelsea

Mit Google Übersetzt : http://www.dailymail.co.uk/news/article-4980948/Chelsea-Clinton-runs-Harvey-Weinstein-s-questions.html

Chelsea Clinton floh zu ihrem Auto, um zu vermeiden, Fragen von einem DailyMail.com-Reporter zu beantworten, ob die Clinton Foundation Weinsteins Spenden zurückgeben wirdClinton, ein Vorstandsmitglied der Foundation, lief während ihrer Teilnahme an einer Clinton Global Initiative University Veranstaltung in der Northeastern University in BostonIn der Nacht zuvor blockierten die Pressesprecher der Clinton Foundation einen Reporter von DailyMail.com davon ab, sich Bill Clinton zu nähern, um ihm Fragen bei einer öffentlichen Veranstaltung zu stellenAm Freitagabend gab Bill Clinton die Eröffnungsrede für die Konferenz der CGI-Universität und führte ein Gespräch mit einer Gruppe von AktivistenBill Clinton hat während der Veranstaltung keine Fragen gestellt und der Zugang zur Presse war eng eingeschränktWeinstein hat nach Angaben der Stiftung zwischen 100.000 und 250.000 Dollar an die Stiftung gegeben

Chelsea Clinton floh zu ihrem Auto, um zu vermeiden, Fragen von einem DailyMail.com-Reporter am Samstag zu beantworten, ob die Clinton Foundation bis zu 250.000 Dollar an Spenden des beschuldigten Vergewaltigers Harvey Weinstein zurückgeben wird.

Die  Tochter, die Vorstandsmitglied der Clinton-Stiftung ist, rannte aus Fragen heraus, während sie an einer Veranstaltung der Clinton Global Initiative University an der Northeastern University in Boston teilnahm.

In der Nacht zuvor versperrten Pressesprecher der Clinton-Stiftung einem Reporter von DailyMail.com, der versuchte, sich Bill Clinton zu nähern, um ihm Fragen bei einer öffentlichen Veranstaltung zu stellen.

 

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Veröffentlicht in #Weinstein

Repost 0

Veröffentlicht auf 18. Oktober 2017

Der islamistische Kommandeur hat seine eigene Enkeltochter .... !!! Wird von seinen eigenen Terroristen geschlagen und verflucht, bevor er  getötet wird.

 

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Repost 0

Veröffentlicht auf 18. Oktober 2017

Bill Clinton ist scharf auf Ivanka... und Hillarys Blicke sagen alles.... Hahaha.... 

 

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Veröffentlicht in #Hillary

Repost 0

Veröffentlicht auf 18. Oktober 2017

Über das Wochenende ließ Wikileaks-Gründer Julian Assange eine Bombe auf Hillary Clinton fallen, als er seinen Organisationen Pläne für ihren Geburtstag enthüllte. Sie gaben bekannt, dass WikiLeaks am 26. Oktober ein besonderes ÜberraschungsGeschenk zu ihrem Geburtstag geben wird.

Viele politische Insider spekulieren, dass das Überraschungsgeschenk die Freilassung der berüchtigten 33.000 "persönlichen E-Mails" sein wird, die Clinton ihren Mitarbeitern geboten hat, sie spurlos zu löschen. Das sind die E-Mails, die Hillary und ihre Karriere belasten, in Verlegenheit bringen und ruinieren könnten, und vielleicht in einem Szenario, in dem sie für den Rest ihres Lebens ins Gefängnis gebracht wird. 

 

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Veröffentlicht in #Hillary

Repost 0

Veröffentlicht auf 18. Oktober 2017

Assange ist zurück -  Eine Wahrheit Bombe um  Las Vegas Massaker

Fast alle "Terror" -Grafiken werden vom FBI im Rahmen seines Geschäftsmodells erstellt.Was ist das Geschäft des FBI? Steuer abziehen. Was muss das tun? Eine stabile Bedrohung. Beweise? Echte Terroristen sind sporadisch und machen das FBI schwach. Lösung? Mach sie.

Mit Google Übersetzt  http://dailyamericanhub.com/assange-is-back-drops-a-truth-bomb-for-las-vegas-massacre-media-silent/

Dies wurde vor fast 10 Tagen von Julian Assange getwittert und ich frage mich, wie es diesen Mainstream-Medien nicht gelungen ist, diese Geschichte zu berichten?

Es gab eine Zeit, in der wir alle Assanges Artikel benutzt haben, um die linke Erzählung zu zerstören, aber es scheint, dass etwas nicht stimmt.

Einige kleine Medien haben sich für eine falsche Überschrift entschieden und sagen:

Nun, ich bin mir nicht sicher, ob das wahr ist oder nicht, aber angesichts der Tatsache, dass er sich entschieden hat, dies ein paar Tage nach dem Massaker in Las Vegas zu tweeten, heißt das, dass er wirklich einige Informationen hat, die wir nicht wissen!

Diese Theorie, die von Assange getwittert wurde, hat nach der New York Times einen Artikel veröffentlicht, in dem behauptet wird, dass etwa 67% der Anklagen, an denen verdächtige ISIS-Anhänger beteiligt sind, Beweise aus verdeckten Operationen enthalten.

In vielen Fällen werden die Agenten Menschen suchen, die irgendwie radikale Ansichten gezeigt haben, und sie dann dazu veranlassen, einen Akt des Terrorismus zu plazieren - oft mit Waffen und Geld. Bevor die Verdächtigen ihre Pläne ausführen können, werden sie verhaftet.Aber Kritiker sagen, dass die Taktik des FBI dazu dient, nur Einzelpersonen zu verhaften, die ohne die Anstiftung der Regierung keine Gewalt begangen hätten."Sie stellen Terrorismusfälle her", sagte Michael German, ein ehemaliger Undercover-Agent des FBI, der nun im New Yorker Brennan Center for Justice das Gesetz zur nationalen Sicherheit erforscht. "Diese Menschen sind fünf Schritte entfernt davon, eine Gefahr für die Vereinigten Staaten zu sein."

Sie zielen auf Menschen, die wirklich psychotisch sind "

Zunehmend sind Experten besorgt, dass verdeckte Operationen dieser Art die Rechte der Amerikaner verletzen.

"Die Regierung hat eine Technik entwickelt, um Ziele in Gesprächen von etwas provokativem zu vermitteln, und versucht dann, die Dinge aufzugreifen, die die Ziel sagt, das könnte illegale Aktivität vorschlagen - und dann versuchen, sie in die Verfolgung dieser besonderen Aktivitäten zu drängen. "

Downs sagte auch, dass das FBI oft besonders gefährdete Menschen, wie Menschen mit geistiger Behinderung, anspricht.

"Sehr oft richten sie [das FBI] auf Leute, die wirklich psychotisch sind und Medikamente einnehmen", sagte er. 

Weiterlesen

Geschrieben von Rosa

Veröffentlicht in #Las Vegas

Repost 0